...powered by
freaks-at-work

Wer mit dem Messer die Kehle eines Rindes durchtrennt

"Wer mit dem Messer die Kehle eines Rindes durchtrennt
und beim Brüllen der Angst taub bleibt,
wer kaltblütig das schreiende Böcklein abzuschlachten vermag
und den Vogel verspeist,
dem er selber das Futter gereicht hat - wie weit
ist ein solcher noch vom Verbrechen entfernt?"

fragt der Philosoph Pythagoras.
Echo Verlag • Lotzestraße 22a • 37083 Göttingen • Telefon: 0551 - 4895319